Theaterschiff Batavia

Anfahrt Karte vergrößern

Das Theaterschiff Batavia schaukelt im Flüsschen Aue in Wedel friedlich vor sich hin. Das über 100 Jahre alte Schiff hat eine wechselvolle Geschichte und wurde von seinem heutigen Besitzer, Hannes Grabau, hinübergerettet in die Gegenwart. Auf großer Reise war das Schiff lange nicht mehr, dafür wird bereits seit 25 Jahren auf dem Theaterschiff Batavia Theater gespielt.

Theater mit 70 Sitzplätzen

Im Unterdeck, das vormals Maschinenraum und später Lagerraum für Ruderboote war, befindet sich das Herz der Batavia – das Theater mit 70 Sitzplätzen.  Die Sitzplätze sind mit rotem Samt bezogen und ein Geschenk der Hamburger Staatsoper. Auf der Bühne bietet das Batavia-Theaterensemble ein abwechslungsreiches Theaterprogramm für Erwachsene und Kinder. Ganzjährig werden wechselnde Kindertheaterstücke auf dem Theaterschiff Batavia aufgeführt.

Das Kindertheater-Ensemble der Batavia macht in jährlich über 40 Vorstellungen Theater für Kinder, mit viel Herz und Musik. Bei manchen Aufführungen können die Kinder auch mitmachen. Die meisten Vorstellungen sind für Kinder ab 3 Jahren, aber auch die Großen haben viel Spaß an den Inszenierungen.

Die erste Reihe ist immer für Kinder reserviert. Am Ende der Vorstellungen können die Kinder auf die Bühne, mit den Schauspielern reden, sich Autogramme holen oder sich mit den Theaterstars wie Pippi fotografieren lassen. Außerdem gibt es vor der Vorstellung und in der Pause in der Bordkneipe Kuchen, Eis, Brezeln, Getränke und Naschkram.

In diesem Winter wird “Eine Woche voller Samstage” von Paul Maar aufgeführt. Hier gibt es die Tickets.

 

 

 

 

 

Zusatzinformationen

Preise: Kinder 8 Euro, Erwachsene 10 Euro

Anfahrt: B431 bis Wedeler Roland, von dort in die Austraße (Richtung Willkommen Höft), nach ca. 150 Metern parken auf dem öffentlichen Parkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel: S1 bis Wedel

Theaterschiff Batavia

Besucht 612 mal, 1 Besuche heute

Tagged In Theater für Kinder and Theaterschiff Batavia